Festschrift hier erhältlich!

> TERMINE!

Einfach mal Rudern ausprobieren...

Informationen zu unseren Anfängerkursen für Erwachsene...

Informationen für Jugendliche......

Für Förderer und Unterstützer...........

Mitglied werden...........

Neue Corona-Regeln für Kraftraum, Umkleide und Dusche

Liebe Mitglieder,

mit der neuen Corona-Verordnung stellt das Land Baden-Württemberg die Nutzung der Räume von Sportanlagen auf die 3G-Regel um. Die Vereine sind verpflichtet, diese Regeln in einem Hygienekonzept umzusetzen und ihre Einhaltung auch zu kontrollieren.

Der Vorstand hat daher die folgenden Maßnahmen beschlossen:

  1. Da die laufende Kontrolle von tagesaktuellen Tests nicht möglich ist, können der Kraftraum, die Umkleiden und die Duschen ab sofort nur noch von vollständig Geimpften und Genesenen genutzt werden.
  2. Wer Kraftraum, Umkleiden und Duschen nutzt, ist verpflichtet, sich in die im Kraftraum bereitliegenden Listen einzutragen. Er erklärt damit gegenüber dem Verein und der Stadt, dass er vollständig geimpft oder genesen ist. Der Verein muss eine eventuelle Kontaktnachverfolgung durch Stichproben gewährleisten.
  3. Gruppen, die in fester Zusammensetzung im Kraftraum gemeinsam trainieren, können eine Person bestimmen, die für die Kontrolle der tagesaktuellen Tests verantwortlich zeichnet. Dann können auch Getestete den Kraftraum, Duschen und Umkleiden benutzen. Auch in diesem Fall gilt die Pflicht zum Eintrag in die Listen. Alle Schüler gelten (von amtswegen) als getestet. Kontrollen entfallen an dieser Stelle, nicht der Eintrag in die Listen.
  1. Toiletten sind weiterhin ohne Einschränkungen zu benutzen.
  2. Der Ruderbetrieb unterliegt keinerlei Einschränkungen. Auf dem Bootsplatz und am Steg gilt aber weiterhin das Abstandsgebot. Wo es nicht eingehalten werden kann, sind Masken zu tragen.

Der Vorstand bittet die verschiedenen Gruppen am Steg und auf dem Bootsplatz aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Der Vorstand, 1.9.2021

 

Vorbereitung der Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

der Vorstand hat den Fahrplan für die Vorbereitung und Durchführung der nächsten Mitgliederversammlung festgelegt.

Die Mitgliederversammlung wird (wenn nichts dazwischenkommt) am 8. Oktober 2021, um 19.00 Uhr im Milchwerk stattfinden.

Die offizielle Einladung dazu wird bis zum 20.9. per Mail und schriftlich ergehen.

Es werden neben der Tagesordnung, eventuellen Anträgen zur Satzungsänderung auch Berichte aus den Ressorts (per Mail und schriftlich) verschickt werden. Die Unterlagen zur Sitzung liegen außerdem im Clubraum aus. Die ausführliche Vorstellung der Ressortberichte auf der MV soll damit entfallen. Man kann gleich in Fragerunde und Diskussion einsteigen, so dass die Sitzung straffer ablaufen wird.

Anträge auf Satzungsänderung müssen den Vorstand bis zum 18.9. erreichen.

Anträge auf weitere Tagesordnungspunkte können bis zum 30.9. an den Vorstand gerichtet werden.

 

Der Vorstand, 28.7.2021

 

Rücksicht auf unsere Gäste von der Kur

Liebe Mitglieder,

Seit einigen Wochen sind die Zimmer im ersten Stock des Bootshauses wieder mit Gästen belegt. Wir wollen alle, dass sie sich wohl bei uns fühlen.

Daher ist die dringende Bitte an diejenigen, die sehr früh auf den See gehen wollen, mit Umsicht und Rücksicht vorzugehen, so dass niemand Anlass hat, über Ruhestörung zu klagen. Es ist im Interesse des Vereins wie unserer Gäste.

 

Der Vorstand, 29.5.21

Breitensport

Die Termine für den Breitensport sind auf der ab 14.6. gültigen Stegordnung zu finden:

Wochenplan ab 14.6.2021

Ab Mittwoch 23.6.2021 finden die Breitensporttermine wieder wie üblich am Montag und am Mittwoch statt.

Der Vorstand bittet dringend, die Hygieneregeln zu beachten. Wenn der Abstand im Gebäude nicht eingehalten werden kann, gilt Maskenpflicht.

 

Nachrichten

.

................. man muss früh aufstehen um bei dieser großartigen Rudertour dabei zu sein

2021 von

.... bei dieser Tour sitzt man viele Stunden auf dem Rollsitz

2021 von

....... und wieder folgten wir Ralf´s Aufruf für einen Besuch bei den Ruderfreunden Reuss (auch der Name des Flusses) in Luzern.

2021 von